Windows EventID: 36888 – Quelle: Schannel – Warnung 10 – Fehlerstatus: 1203

Problem

Seit „einer Weile“ tauchen im Ereignisprotokoll ständig diese Meldungen auf:

Quelle: Schannel

Ereignis-ID: 36888

Ebene: Fehler

Es wurde eine schwerwiegende Warnug generiert: 10. Der interne Fehlerstatus lautet 1203.

Lösung

Das passiert gerne auf Maschinen mit installierten IIS oder Apps mit ausgehenden TLS-Verbindungen. Der Status 10 bedeutet: „TLS1_ALERT_UNEXPECTED_MESSAGE (10)“. Man kann das nachstellen, indem man ein nicht-TLS-Verbindung auf einen TLS-Port öffnet, z.B. mit http://SERVER:443/foo.

Das ist in aller Regel nicht schlimm und nervt nur. Die Verbindung wird auf jeden Fall beendet.

Man kann die Protokollierung des Fehlers in der Cryptoapi einfach deaktivieren, dann ist der Eintrag weg. Den Wert von „EventLogging“ in HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\SCHANNEL einfach von „1“ auf „0“ umstellen.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\SCHANNEL]
"EventLogging"=dword:00000000

2 Replies to “Windows EventID: 36888 – Quelle: Schannel – Warnung 10 – Fehlerstatus: 1203”

  1. Das mag in aller Regel nicht schlimm sein. Ich hab aber den Fall, wo diese Fehler auch gehäuft auftreten, die Internetverbindungen aber immer bis zum Timeout laufen und dann eine Fehlermeldung bringen. Das ist im ganzen Netzwerk so und die betroffene dll ist die lsass.dll.
    Das erschwert die Navigation im Internet erheblich, da man immer auf den zweiten oder dritten Versuch eines Verbindungsaufbaus warten muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.