Uptime von Aruba/HPE/ProCurve Switches anzeigen

Und schon wieder ein Fall von „Notiz an mich selbst“. Jedesmal google ich nach dem Befehl für die Uptime von Switches … vermutlich jetzt nicht mehr. Die „uptime“ ist in der SYSINFO, also in der Lokalen System-Information Tabelle enthalten. Die gibt’s per SNMP und natürlich auch am CLI, also an der Console.

Uptime von ProCurve Switches anzeigen

show system-information

Und so sieht die Ausgabe von system-information aus:

SSH auf HPE OfficeConnect 1920 Switches einschalten

Die „Web Managed“ Smart Switches der OfficeConnect 1920er Serie die die Marketing-Bezeichnung „advanced Smart-Managed“ tragen, sprechen by Default kein SSH und benötigen einen Webbrowser. Dieser darf außerdem kein Chrome sein, weil die Eingabemasken sonst nicht zuverlässig funktionieren.

Das Web GUI ist zwar ansonten halbwegs brauchbar, aber ein Admin würde sich viel eher über ein ganz normales CLI via SSH freuen. Ob die Aktivierung des SSH-Servers einen Einfluss auf die Garantie hat, liegt außerhalb des Zieles dieses Artikels 😉

SSH auf OfficeConnect 1920 aktivieren

1. Konfigurationsdatei herunterladen: Device > File Management > „flash:/startup.cfg“ anhaken > Download File

2. Konfigurationsdatei „startup.cfg“ bearbeiten und telnet server enable zur Konfiguration hinzufügen und speichern

3. Diese „neue“ Startup Config hochladen: Device > File Management > Upload File > Flash > Durchsuchen … > Upload (und bestehende startup.cfg überschreiben)

4. Switch neu starten Device > Device Maintenance > Reboot > „Check whether the current configuration is saved“ ausschalten > Reboot

5. Telnet-Verbindung zum Switch öffnen (ich nutze hier PuTTY) und mit den bestehenden Admin-Daten darin anmelden.

6. SSH via CLI einschalten:

enable
configure
crypto key generate rsa
crypto key generate dsa
exit
ip ssh server enable
ip ssh protocol 2
write memory confirm
quit

7. Switch neu starten

8. Telnet abschalten, dazu wieder per SSH anmelden und Telnet deaktivieren

enable
no ip telnet server enable
write memory confirm
quit

HPE macht das Gen10 Service Pack for ProLiant (SPP) Version 2020.03.0 und Vorgänger wieder frei für den Download

Es geschehen noch Zeichen und Wunder 😃

HPE hat einem Anfall von ungewöhnlicher Admin-Sympathie die HPE Support Packs wieder frei für jederfrau zum Download bereitgestellt.

Man benötigt lediglich einen HPE-Account, keine Supportverträge oder laufende Serverregistrierungen mehr.

Download Link

Außerdem gibt es einen neuen sexy Short-Link zur jeweils aktuellen Version:

Wir finden: Das wurde auch Zeit. Danke HPE das ihr unseren Job damit nun nicht mehr künstlich verkompliziert 😉

Achtung: Das gilt nur für das Gen10 SPP. Dieses beinhaltet auch nur Gen10-relevante Inhalte. Es gibt zusätzlich auch ein SPP (Gen9/Gen10), hierfür ist aber nach wie vor ein/e gültige/r Supportvertrag/Serverregistrierung erforderlich („Entitlement required“).

Die Unterschiede sind aus den jeweiligen Release Notes und dem Contents-Report ersichtlich:

Service Pack for ProLiant (SPP) Version 2018.06.0 Download Links

Wie in letzter Zeit leider üblich, verschanzt HPE das nun aktuelle SPP (2018.06.0) mal wieder hinter praktisch undurchdringlichen Support-Login-Portal-Request-Double-OptIn-Secure-Downloadbasket-PayToUpgdate-Überprüfungsklickereien. Ärgerlich wie unnötig vergrault diese Taktik leider nach und nach langjährige Kunden dieses ehemals ausgezeichneten Serverherstellers.

HPE Support-Portal – Download mit Servicevertrag oder gültiger Servergarantie: https://support.hpe.com/hpsc/swd/public/detail?swItemId=MTX_465ae60442734bce83b19a5b5d

HTTP Direkter Download-Link (noch jedenfalls): http://h30537.www3.hpe.com/prdownloads/P09037_001_spp-2018.06.0-SPP2018060.2018_0618.6 …

Hir ist noch ein direkt mirror Link von einem coolen anderen Admn (thx LooP).

Torrent-Magnet Link magnet:?xt=urn:btih:E1C76DE3A0AD17A9C8822300F4A86752DD631AFC&dn=P09037_001_spp-2018.06.0-SPP2018060.2018_0618.64.iso

Original: magnet:?xt=urn:btih:0316adca126aac09eca8977bec21a65c7966c3a7&dn=HPE Service Pack for ProLiant (SPP) Version 2018.06.0

(Achtung, mgnet.me ist ein Klick-Forwarder für magnet-links, der blöde Spamseiten öffnet. Das ist da, weil WordPress leider immernoch keine „magnet:“ URNs unterstützt). Entschuldigt den Umstand.

 

 

HPE-Prüfung „EG Sales Onboarding Enterprise Group Portfolio“

Alle richtigen Antworten zum (unserer Meinung nach sinnlosen) „EG Sales Onboarding Enterprise Group Portfolio“ Test.

  • Which statement lists the five Mobile-first networks sales plays in the HPE Aruba portfolio? Make your selection then click submit.
    +B
  • You are talking to the customer’s IT security and compliance officer who shares his frustration with BYOD devices being used by employees and customers. Which benefits of Aruba ClearPass would you share with him to highlight the value HPE Aruba can bring to his business? Choose the 2 answers that apply. Make your selections then click Submit.
    +ab
  • With AirWave, your customer can troubleshoot network issues faster and prevent them from occurring in the future. Your customer is looking to implement Skype for Business over their wireless network. Which Aruba product will you recommend that will allow them to ensure quality of service? Make your selection then click Submit.
    +d
  • HPE Aruba was recognized as an innovation leader by Gartner in an August 2016 Magic Quadrant report for which of the following? Make your selection then click Submit.
    +a
  • Your customer is interested in upgrading their wired networking switch infrastructure. You recommend they implement HPE Aruba AirWave prior to doing anything. Why? Make your selection then click Submit.
    +c
  • Which change in end-user behavior and expectations is putting pressure on Network Administrators? Make your selection then click Submit.
    +a
  • Which technology is at the heart of a strong mobile engagement solution? Make your selection then click Submit.
    +c
  • Which sales play should you use when your customer wants to provide workplaces services to help their workers find directions to a meeting, locate a colleague on campus, or learn about the latest company news over the company intranet? Make your selection then click Submit.
    +a
  • Which sales play addresses different ways a company network can be accessed and worries security experts? Make your selection then click Submit.
    +d
  • What is the name of the HPE Aruba networking strategy? Make your selection then click Submit.
    +a