Fehler 8194 bei Gruppenrichtlinienanwendung „0x8007000d die Daten sind ungültig.“

Problem

Eine (oder mehrere) Gruppenrichtlinien werden unter Windows 7 oder Windows Server 2008/2008R2  nicht korrekt angewendet. Stadtdessen erscheint im Ereignisprotokoll folgender Fehler:

Ereignis-ID: 8194 
Beschreibung: Die clientseitige Erweiterung der Gruppenrichlinien konnte die Benutzerrichtlinieneinstellungen für "Domain Name {GUID}" anweden, Fehlercode "0x8007000d die Daten sind ungültig."

Die Richtiline taucht aber in einem GPRESULT fehlerfrei auf und die Richtlinie ist auf allen DC in Sysvol vorhanden.

Lösung

Dieses Problem tritt auf, weil die clientseitigen Erweiterungen der Gruppenrichtlinien verzeweifelt versuchen, die Verlaufsdatei der GPO aus dem lokalen Cache zu laden. Wenn dieser nicht (mehr) valide ist, tritt dieser Fehler auf. In der Theorie wurde das zwar mit KB979731 gefixt, aber zwischen Theorie und Praxis liegt bekanntlich die Realität.

Soforthilfe: Löschen des gesammten Inhaltes des Ordners:

C:\Users\All Users\Microsoft\Group Policy\History

Nach einem gpupdate /force klappt sofort wieder alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .