Windows Server 2008r2 DHCP Bug(s)

Bei zwei DHCP-Servern unter Windows Server 2008 R2 bei zwei Bereichskonfigurationen (die typische 70/30 Verteilung z.B.) und identische Reservierungen werden Reservierungen gerne mal spontan (und natürlich sporadisch) gelöscht. Alternativ geht das auch mit einem Server, wenn ein DHCP-Client die abgerufenen IP-Adresse mehrere Male freigibt (bzw. schnelle Hardware unter windows CE oft rebootet). Dazu gibt es dann die kreativssten Fehlermeldungen in der Verwaltungskonsole wie „Die Adresse ist nicht verfügbar“ oder „Die IP- oder Hardwareadresse kann nicht verwendet werden“ und allerliebst auch „Es ist ein interner Fehler.“ (Ja, nichts weiter. äußerst Hilfreich).

Zum Glück gibt es einen (natürlich nicht öffentlichen) Hotfix: http://support.microsoft.com/kb/981776/en-us

*seufz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .