Firefox 56+ „Quantum“ runde Ecken bei den Tabs zurückbringen

Firefox ab Version 56 und 57+ hat in der neuen Benutzeroberfläche „Quantum“ keine runden Ecken mehr bei den Tabs, sondern nur noch diese abgehackten Ecken. Außerdem gibt es plötzliche eine seltsame zusätzliche Linie über dem aktiven Tab (die sinnlos 2px Bildschirmplatz in der Höhe belegt).

Natürlich ist das Geschmackssache, aber wir Admins mögen es nunmal schlank und schick.

Oben: Standart in FF56+
Unten: angepasst

So passt man die runden Ecken in Firefox an

Automatisch

Diese ZIP-Datei mit der angepassten „UserChrome.css“ herunterladen und ins Firefox-Profilverzeichnis (%appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles) entpacken:

Download: firefox-runde-ecken-userchrome.zip

Manuell

  1. In dem Firefox-Profilordner den Ordner „chrome“ erstellen
    %appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles\chrome
  2. Darin eine Datei „userChrome.css“ erstellen, mit diesem Inhalt
    /* runde Tabs */
    #TabsToolbar .tabs-newtab-button,
    #TabsToolbar .tabbrowser-tab,
    #TabsToolbar .tabbrowser-tab .tab-stack,
    #TabsToolbar .tabbrowser-tab .tab-background,
    #TabsToolbar .tabbrowser-tab .tab-content {
        border-top-left-radius: 7px !important;
        border-top-right-radius: 7px !important;
    }
    
    /* Die seltsame Linie ueber dem aktiven Tab entfernen */
    #TabsToolbar .tabbrowser-tab .tab-line {
        visibility: hidden;
    }
    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*