„Das Benutzerkonto hat keine Berechtigung zum Löschen dieses Aufgabenordners“ beim löschen von Ordnern im Aufgabenplaner

Manchmal schleichen sich Ordner und Tasks im Aufgabenplaner ein, die man scheinbar nicht ohne weiteres löschen kann. Windows meldet dann

Das Benutzerkonto hat keine Berechtigung zum löschen dieser Aufgabe

oder

Das Benutzerkonto hat keine Berechtigung zum löschen dieses Ordners".

oder (zum ersten mal unter Windows 11 gesehen)

Der Aufgabenplanungsdienst ist nicht verfügbar. Die Aufgabenplanung wird erneut versuchen, eine Verbindung herzustellen.
Der Aufgabenplanungsdienst ist nicht verfügbar. Die Aufgabenplanung wird erneut versuchen, eine Verbindung herzustellen.

Lösung

Man kann die „Ordnerstruktur“ direkt in der Registry bearbeiten, rechte anpassen oder ganze Zweige mit Inhalt entfernen.

Alle Aufgaben werden in diesem Registry-Zweig abgelegt:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tree

Darin kann man die Ordner sehen, sogar „unsichtbare“ Aufgaben entfernen, Berechtigunen korrigieren und nach Herzenslust gleich ganze Bäume mit Aufgaben und allen Inhalten entfernen.

2 Replies to “„Das Benutzerkonto hat keine Berechtigung zum Löschen dieses Aufgabenordners“ beim löschen von Ordnern im Aufgabenplaner”

  1. Verdammt…ich hab letztens 9 Seiten bei Dir/euch durchgelesen und mind. 1 Artikel hat mir massiv geholfen und 2 andere hab ich mir gemerkt, da ich da garantiert mal hineinlaufe.

    Wo kann ich für Euch Bier bestellen?

    Gruss
    Auch n Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.