Windows Programmfenster nicht mehr auf dem Bildschirm zu sehen

Problem

Ein Programm, zum Beispiel Notepad (der Editor), ist „weg“. Das Programm startet, man sieht den Prozess, aber den Fenster ist nicht sichtbar. Vermutlich ist das Fenster außerhalb des sichtbaren Desktops geöffnet.

Wie setzt man die Fensterposition zurück?

Lösung

  1. Programm schliessen (Taskmanager)
  2. Registry
    Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\PROGRAMMNAME
  3. Die eintröge „fSaveWindowPositions“ und/oder „iWindowPos“ (also eigentlich alles) löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*