Windows 8 Lock Screen beim Abmelden oder Sperren deaktivieren

Der Windows 8 Lockscreen mit seiner riesigen Uhr ist ein zentrales Element in Microsofts neues Dektop-Welt für … nichts. Einen wirklichen Sinn haben wir in dem bunten Bild darin noch nicht gefunden, außer das das ein effektives Instrument ist um den Benutzer von seiner Arbeitsumgebung abzuhalten. Auf einem Handy mag das wischgesten-System als Tastensperre ja noch Sinn machem, doch auf dem Desktop brauchen wir eine Arbeitsbarriere nun wirklich nicht.

Lösung(en):

  • Via Registry den Lockscreen ausschalten
    • In dem Schlüssel
      HKLMSoftwarePoliciesMicrosoftWindows

      einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen „Personalization“ erstellen und diesem den Wert „1“ zuweisen

    • Die Einstellung „Sperrbildschirm nicht anzeigen“ auf „aktiviert“ setzen.
    • Alternativ: .reg File herunterladen und doppelklicken … 🙂
  • Via lokaler Gruppenrichtlinie den Lockscreen abschalten
    • Die lokale Richtlionie findet sich in Administrative Vorlagen/ Systemsteuerung/Anpassung
  • Via Gruppenrichtlinie in der Domäne (GPO) den Lockscreen deaktivieren
    • Es gibt keine offizielle Methode das zu tun. Aber wer schon mal eine ADM von innen gesehen hat wird keine Schwierigkeiten haben die .reg zu übersetzen 🙂
    • Für eine ADM(X) wäre ich auch denkbar, ich hatte bisher noch ekeine Gelegenheit eine selber zu bauen.

2 Replies to “Windows 8 Lock Screen beim Abmelden oder Sperren deaktivieren”

    • Hast du „geht nicht“ ein bisschen genauer? Bedenke das „Lock Screen“ den Nach-oben-schieben-Bildschirm mein, NICHT die Kennworteingabemaske.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*