„Der ausgewählte Anschluss kann nicht entfernt werden. Dieser Vorgang wird nicht unterstützt.“ beim löschen von WSD Ports

Wenn man versucht WSD-Ports unter Windows 10 (Server 2016/2019) zu löschen, erhält man die Fehlermeldung „Der ausgewählte Anschluss kann nicht entfernt werden. Dieser Vorgang wird nicht unterstützt.“

Solange ein Drucker mit dem Port verbunden ist klappt da auch mit „normalen“ Ports nicht, aber WSD-Anschlüsse lassen sich auch ungenutzt leider nicht entfernen.

Lösung

Erstelle einen Temporären Drucker auf genau diesem Port (welcher ist völlig egal) und lösche dann den ganzen neuen temporären Drucker. Der WSD-Port wird damit zusammen fehlerfrei entfernt.

2 Replies to “„Der ausgewählte Anschluss kann nicht entfernt werden. Dieser Vorgang wird nicht unterstützt.“ beim löschen von WSD Ports”

    • Lieber Klaus, das hier ist eine Seite von professionallen Systemadministratoren für andere Admins – nicht für
      „Laien“. Wir raten auch DRINGEND davon ab, Tipps dieser Site ohne fachliches Wissen auszuprobieren.

      Du möchtest einen WSD-Anschluss löschen, ohne zu wissen was ein WSD-Anschluss ist? Außerdem: das Wort „Ordner“ kommt in dem ganzen Artikel nicht vor, wir haben kein Ahnung wovon du sprichst. Was genau möchtest du denn tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.