Auf (USB-)Datenträger kann nicht geschrieben werden

Wie auch immer das passiert ist: Auf einer nagelneuen USB-Festplatte wollte ein Windows-Server nicht schrieben. Stellt sich raus, das Laufwerk ist schreibgeschützt.

Schreibschutz von Festplatten unter Windows entfernen:

diskpart

als Administrator ausführen und mit

list disk

Die Nummerierte Liste der Laufwerke ausgeben.

select disk #NUMMER

wählt das Laufwerk und

attributes disk clear readonly

entfernt das Schribschutz-Attribut. „Exit“ schliest DISKPART wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.