Externe Festplatte mit hartnäckligem Schreibschutz („Administrative Richtlinie“)

Ab und zu gibt es das Problem, dass unter Windows 7/Vista unter bestimmten Voraussetzungen plötzlich sämtlichen Schreibzugriff auf Festplatten blockiert sind. Meistens betrifft das externe Festplatten und USB Sticks aber auch manchmal neue interne Festplatten bzw neu angelegte Partitionen.

Schreibschutz entfernen geht nicht, da man über keine „ausreichenden Rechte verfügt“ (auch als Administrator nicht) und Rechte/Besitzer neu setzen geht nicht, da die Platte schreibgeschützt ist.

Lösung

Diskpart (als Administrator) ausführen, Datenträger auflisten:

DISKPART> list disk

  Datenträger ###  Status         Größe    Frei     Dyn  GPT
  ---------------  -------------  -------  -------  ---  ---
  Datenträger 0    Online          949 GB  1024 KB
  Datenträger 1    Online          861 GB  1024 KB

DISKPART>

Entsprechenden Datenträger auswählen:

DISKPART> select disk <Datenträgernummer> Beispiel: select disk 8

NTFS Schreibschutz entfernen:

DISKPART> attributes disk clear readonly

Mit ‚exit‘ Schliessen, fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*