Swyx Weihnachtspost

Das Swyx die aktuelle Referenzklasse der KMU-VoIP Implementierung darstellt ist praktisch unumstritten. Die Swyx-Weihnachtspost hingegen war etwas seltsam. Immerhin können wir uns glücklich schätzen, das Swyx die ausgehende Post (hoffentlich genau wie die eingehende) durch einen interspire-Filter schickt. Der in der Default-Config alle URLs mit mehr als einem Fragezeigen darin streng klassifiziert …

swyx_einmal-mit-profis

E-Mails per SMTP durch Speedport versenden geht nicht mehr

Problem

Seit dem Router-Tausch gegen einen neuen Speedport ist der E-Mail Versand via Mailprogramm (SMTP) nicht mehr möglich. Speedport-Router kommen in der Regel mit neuen T-Entertain-Anschlüssen oder werden bei der Umstellung auf VoIP verwendet. Von dem Fehler sind Port 25 und 587 (MQ) betroffen.

Lösung

Per Default ist in dem Router der Mailversand blockiert – ausser über die Telekom und deren (mehr oder weniger sympatische) Partnerunternehmen- und Töchter, wie beispielsweise 1&1. Die Funktion heißt „Liste sicherer Mailserver“. Im Speedport diesen Quatsch abschalten oder die „Liste sicherer Mailserver“ entsprechend erweitern. Diese rücksichtslose Blockade umgeht krass die Richtlinie zur Netzneutralität, indem Zugänge direkt im Endgerät blockiert werden. Wir finden das unglaublich dämlich, vor allem in der Defaultkonfiguration und prophezeien hunderte teurer Stunden der Fehlersuche. Möge dieser Artikel die kartellähnlichen Machenschaften des Konzerns offenlegen.

telekom-sichere-mailserver

Thinkpad (Synaptics) Middlere Maustaste (Mittelklick)

Problem

Irgendein übermäßig intelligentes Genie hat die mittlere Maustaste bei allen Thinkpdas durch eine superunglaublichsinnlose „erweiterte Funktionalität“ erweitert. Ergebnis ist, das die Mittlere Maustaste nicht mehr funktioniert und die meisten Programme deutlich erschwert zu bedienen sind (FireFox/Photoshop/Office/Windows/AutoCAD …). Damit auch sicher niemand diese dämliche Einstellung wieder auf „nutzbar“ ändert, wurde diese Funktion aus dem Treiber (Systemsteuerung>Maus) entfernt.

Über dieses Verhalten regen sich auch entprechend Viele Nutzer auf, tausende Foreneinträge fordern die Rückkehr der „Standartfunktion“.

Lösung

Im Treiber selbst ist die mittlere Maustaste (noch …) enthalten. Es feht nur die Option zum konfigurieren. Die Option ist in der Registry hier:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Synaptics\SynTPEnh\UltraNavPS2]
"TrackPointMode"=dword:00002214

„Enahnced“ Wert: 1214. „Normaler“ Wert (mit mittlerer Maustaste): 2214.

Schnellster Weg: Synaptics middle Mousebutton Fix (.reg Datei) herunterladen

Obsoleter Office365 Support

Ungeschöntes Zitat aus einer Antwortmail vom Microsoft Office365 Support. Wtf?

Wie gesprochen, wir können Ihnen keine Analyse anbieten bezüglich Ihrer Frage warum die lokale und Office 365 Konten immer wieder bei Office 365 gewechselt werden. Unsere Abteilung bietet keine Ursachenanalyse an und verfügt über den Ressourcen diese durchzuführen nicht.

Ähm, Wer fragt nach einer analyse? Ich brauche iene Lösung. Und wenn nicht ihr, wer dann?

Windows Phone 8 zeigt neue SMS nicht mehr richtig an

An meinem Lumia Windows-Phone durfte ich gestern einen seltsamen Effekt bewundern: seit einem Absturz (bewundernswerterweise erst der zweite in knapp zwei Jahren, also ungefähr ein tausendstel von meinem Android) kamen neue SMS irgendwie nicht richtig an. Also die Nachrichten kamen schon an, wurden auch ganze normal in dem Infostreifen oben angezeigt, die Kachel aktualisierte die Anzahl und die SMS öffneten sich korrekterweise beim draufdrücken auch … eigentlich alles richtig. Allerdings waren die SMS nicht im SMS-Eingang zu sehen. Zudem meldet der Appstore plötzliche Seltsamkeiten wie „Der Microsoft-Kontodienst ist zurzeit nicht verfügbar.“ und ähnliches.

Lösung: Das Datum und die Uhrzeit kontrollieren. Bei mehr als 15Minuten unterschied zum Server klappt die Synchronisierung nicht (mehr) und bei einem oder mehreren Tagen (bei mir waren es Jahr) Zeitverzug stimmt die Sortierung von SMS und E-Mails nicht mehr – dann sind die neuen Nachrichten halt nicht mehr „oben“ in der Liste. Natürlich gibt es weder eine aussagekräftige Fehlermeldung dazu (das wäre ja auch zuviel verlangt), noch eine zuverlässige Möglichkeit zur automatischen Synchronisation. Letztere ist Provider-, Feature- und offenbar auch launenabhängig; ich habe hier drei Lumias von der Telekom mit dem selben Softwarestand – zwei zeigen die Option „automatisch einstellen an“, eines nicht. Von denen die diese Option anzeigen, funktioniert sie bei keinem zuverlässig. Arrrgh.

#shitlikethis: Die Menschheit fliegt bald zum Mars, aber eine korrekte Uhrzeit auf einem Windows-Handy einzustellen das über Dauertinternet verfügt scheint ein ding der Unmöglichkeit.

tpmiddle: ThinkPad Middle Mouse Button restore

Da Lenovo, beziehungsweise Synaptics, uns Geeks und Admins ja offensichtlich die Nutzung des mittleren Mousebuttons zum Scrollen, Tabs schliessen und Links öffnen verbieten will (und damit eine ganze Menge Software wie CAD, Firefox, Office und viele mehr) unglaublich umständlich macht, hat ein findiger Nerd ein kleines Tool gebaut, das diese Funktion auch in den aktuellen, kastrierten, Maustreibern wiedrherstellt.

Einfach starten, alles ist wieder wie voher. vielleichzt sollte jemand Lenovo dieses Tool mal verkaufen *kopfschüttel*

Download tpmiddle-v0.5.exe (Windows 7/8/8.1 32/64) »

Shit like this Lenovo: Neuer Synaptics Treiber zerstört die Mittle-Maustastaste

synaptics_middle_click_removedDie nagelneue Treiber-Generation (17.x.x.x) der Synaptics Touch- und Trackpoint Devices zerstört die native Windows-Funktion der mittleren Maustaste. Komfortables Scrollen, starten von Links in neuen Tabs (in allen Browsern), Open-CL Anwendungen, Maps und dergleichen sind mit dieser „Inbuggovation“ praktisch unbenutzbar geworden; die mittlere Maustaste wird nun von Treiber sinnlos abgefangen. Das betrifft weit über die Hälfte aller auf dem Markt befindlichen Notbooks, allen voran die Lenove-Geräte der Think-, Edge- und Ideapad-Serien.

Mittlerweile hat Lenovo es sogar geschafft, diesen kaputten Treiber WHQL-Zertifizieren zu lassen (!) und schlussendlich sogar über das Windowsupdate nahzu unbemerkt auszuliefern. Falls sich jemand wundert das „plötzlich“ die mittlere Maustaste seltsame Dinge tut, dem sei eine Kontrolle der installieren Treiberversion angeraten.

Doch damit nicht genug: In älteren Versionen des Treibers gab es immerhin die Möglichkeit, diese Extravaganz im Treiber zu deaktivieren. Da Millionen von Think-Anwendern dies logischerweise auch taten, hat Synaptics diese Funktion nun entfernt. Liebes Lenovo, liebes Synaptics: Wollt ihr uns Anweder denn so dringend verärgern? Wenn ja, hat das bestens funktioniert, vielen Dank.

Lösung: Den alten Treiber manuell über-installieren. Gerätemanager > Maus -> Treiber aktualisieren -> von Computer -> Manuell suchen -> Diesen hier (Download) unter Windows 7 oder Windows 8 nutzen.