WSUS Datenbank verschieben (z.B. von SQL 2005 nach SQL2008R2)

Es kommt schon mal vor das man einen WSUS verschieben muss; wie so oft bei Aufgaben die vorhersehbar auf einen Administrator zukommen oder schon länger in Foren für Gesprächsstoff sorgen gibt es dafür kein tool oder „offiziellen“ weg.

So gehts (in diesem Fall von SQL2005 -> SQL2008R2):

  1. Auf dem WSUS-Server den IIS-Admindienst und den UpdateService beenden
  2. Auf dem Quell-SQL-Server die SUSDB (auf Platte) Sichern
  3. Die Sicherungsdatei auf den Ziel-SQL-Server kopieren
  4. Auf dem Ziel-SQL-Server das Managemetn-Studio aufmachen, verbinden
  5. Eine neue (leere) SUSDB anlegen
  6. Eine neue eine Query starten:
    1. USE MASTER
    2. GO
    3. ALTER DATABASE SUSDB SET SINGLE_USER WITH ROLLBACK IMMEDIATE
    4. GO
    5. DROP DATABASE SUSDB
    6. GO
  7. Backup zurückspielen (Alle Aufgaben -> Restore Database)
  8. Auf dem WSUS-Server den DB-Connectionstring anpassen:
    1. aus dem Schlüssel HKLMSoftwareMicrosoftUpdateServicesServer
    2. Den Schlüssel SqlServerName suchen und den Servernamen bearbeiten
  9. Den IIS-Admin und den Update Service wiedr starten
  10. WSUS-Konsole aufmachen, verbinden und einen Moment warten

Das war’s schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*