Windows Server 2003 RDP funktioniert nicht „Der RPC Server steht nicht zur Verfügung“

Problem

Es soll „da draußen“ noch einige Windows Server 2003 Altlasten geben. Nachdem solche Maschinen jahrelang herumgeschleppt, konvertiert und verschoben wurden, wollen die Windows-Server manchmal nicht  mehr so recht. Das ist uns heute auch passiert.

Bei dieser Maschine scheiterte jeder RDP (oder „Terminalsitzungs“-) Anemldeversuch mit der Fehlermeldung „Der RPC-Server steht nicht zur Verfügung“.

Lösung

Da diese Maschine nicht mehr lange leben wird, hilft der altbekannte RDP-Quick-Fix. Achtung, das löst das eigentlich Problem nicht (das meisten tiefer liegt), aber behebt dieses Symptom zuverlässig.

Einfach einen DWORD-Wert „IgnoreRegUserConfigErrors“ im Schlüssel „HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server“ erstellen, diesem den Wert „1“ verpassen, fertig. Die anmeldung tut es sofort wieder.

REGEDIT4

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server]

"IgnoreRegUserConfigErrors"=dword:00000001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*