Windows 8 Apps starten nicht als Administrator

Problem

„Die App kann nicht von einem integrierten Adminisrtator-Konto aus gestartet werden. Bitte melden Sie sich mit einem Benutzerkonto an“. So begrüßt Windows 8/8.1 gerne mal einen Admin der eine App, vor allem den Store, verwenden möchte. Ja, richtig gelesen: Der Administrator darf den Store nicht verwenden – auch nicht um das Windows 8.1 Update einzuspielen. Die OEM-Version von Windows 8.1 Pro lässt sich bekanntlich ja nicht anders als über den Store installieren, die ISO benötigt einen nicht-OEM-Key für den Download.

Lösung

Immerhin lässt sich diese Flause dem Windows TwinToken-System schnell austreiben:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\FilterAdministratorToken

Auf „1“ Stellen (Enabled), Default ist 0 (Disabled).

Wie immer auch gerne als .REG-Datei:

REGEDIT4
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"FilterAdministratorToken"=dword:00000001

Und natürlich geht das auch via GPO für die ganze Domäne:
COMPUTERKONFIGURATION -> Richtlinien -> Windows-Einstellungen -> Lokale Richtlinien -> Sicherheitsoptionen -> „Benutzerkontensteuerung: Administratorgenehmigungsmodus für das integrierte Administratorkonto“

Mehr zum Thema: http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd835564(v=ws.10).aspx#BKMK_BuiltInAdmin

2 Replies to “Windows 8 Apps starten nicht als Administrator”

Schreibe einen Kommentar zu Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.