Windows 7 Offline-Cache leeren (Zurücksetzen)

Problem

Windows 7 bietet keine (GUI-)Möglichkeit, den Offline-Cache (CSC) vollständig zu löschen. Das ist insbesondere dann ärgerlich, wenn es Synchronisationsfehler gibt die auf File-Server verweisen, die es nicht mehr gibt. Man erhält im Sync-Center immer weider die selben Synchronisierungsfehler oder „sieht“ auf Dateiservern Dateien und Ordner, die es gar nicht gibt.

Lösung

  • reg add HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Csc\Parameters /v FormatDatabase /t REG_DWORD /d 1 /f
  • Reboot, fertig

Erklärung

Nach dem setzen des Sychlüssels „FormatDatabase“ (32bit REG_DWORD) in HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Csc\Parameters auf den Wert „1“ löscht Windows (ohne Rückfragen!) beim starten alle CSC-Offline-Caches.

Mehr Informationen: https://support.microsoft.com/en-us/kb/942974

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.