Windows 2012 unter vSphere ohne Netz „Gigabit-Netzwerkverbindung Intel(R) 82574L Network link is disconnected.“ (Event ID 27)

Problem

An diesem Effekt hier habe ich mich grade viel zu lange aufgehalten:

Eine Windows Server 2012 Gast-VM unter vSphere 5.1/5.5 mit der Intel E1000 NIC mag auf diesem Netzwerkadapter kein stabiles Netzwerk haben. Verbindungen brechen random ab, aber Pings funktionieren hingegen meistens (eingehend). Die Verbindung läuft eine Weile, dann stirbt Sie wieder. Unabhängig von VLAN und phasikalischem Link. Stabil bleibt es dmit nie.

Es gibt beim Abbruch auch einen Eintrag im Eventlog:

Protokollname: System
Quelle:        e1iexpress
Ereignis-ID:   27
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Warnung
Schlüsselwörter:Klassisch
Beschreibung: Gigabit-Netzwerkverbindung Intel(R) 82574L
Network link is disconnected.

Lösung

Ausgelöst werden die Abbrüche durch den von Windows 2012 standardmäßig verwendeten Treiber (Intel(R) 82574L, Version: 12.0.150.0). Damit treten bei „hoher Netzwerklast“ an der VM Verbindungsfehler auf.

Möglichkeit 1: Einen neuen Ersatztreiber installieren.

Möglichkeit 2 (empfohlen): Die NIC einfach durch eine vmxnet3 ersetzten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.