VMWare ESX(i) Datastore Heartbeat ausschalten

Ich wurde jetzt ein paar Mal gefragt, ob und wie man den Datastore-Heartbeat komplett auschalten kann. Eigentlich gibt es nicht wirklich einen Grund dafür, aber es gibt bestimmt Sondersituationen in denen das angebracht ist.

Lösung:

  • vSphere Client mit dem vCenter verbinden, Eigenschaften des Clusters öffnen
  • Einstellungen bearbeiten -> Datastore Heartbeat
  • Datenspeicher auswählen
  • Hier keinen Datastore auswählen

Das ist schon alles. Allerdings raten wir von dieser drastischen Maßnahme ab, es sei denn man weiss genau was man tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*