UltraEdit v17.30.x.x zeigt keine FTP-Ordner mehr an

Ärgerlich: ein Update von UltraEdit (v 17.30.0.1014 um genau zu sein) sorgte auf meinem heiligen persönlichen Admin-Arbeitsplatz gestern für Irritationen. Der FTP-Browser (eines meiner Lieblingsfeatures in UE) zeigte keine Ordner auf einigen FTP/sFTP Servern mehr an – Dateien ja, Ordner nicht. Die üblichen PASV-Spielereien und Server-Type-Settings blieben ohne Erfolg, also musste ich suchen. Glücklicherweise gibt es ja dieses coole Ausgabefenster für die FTP-Kommunikation.

Ultraedit listete nicht mehr den ganzen Inhalt eines remote-Folders, sondern nur LIST *.*. Folgerichtig fehlten also nahezu alle Ordner in der Übersicht. Schuld ist der neue „Display-Filter“, der im FTP-Dialog oben rechts unter dem Schließen-Kopf wohnt. Was dort drin steht wird direkt beim LIST an den Server übergeben. Inhalt entfernen und alles ist wieder beim alten.

Ich kann mir zwar auch einige sehr sinnvolle Einsatzzwecke für diesen Filter vorstellen, aber dieser willkürliche Einsatz auf meine gesammelten Zugänge (immerhin so um die 50 Stück) ist doch etwas gewöhnungsbedürftig.

Danke für den Tipp an: http://www.ultraedit.com/forums/viewtopic.php?f=11&t=11631

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*