Telekom Speedport Hybrid LTE/IP Debug-Menü mit geheimer URL

speedport-hybrid-debug-menuDer Speedport Hybrid Router der Telekom ist das bislang einzige Gerät das Hybrid-Anschlüsse nutzbar machen kann. Die weiss/pinke Plastikbox glänzt allerdings nicht grad durch sinnvolle Menüführung, gute Funktionen oder (Gottbewahre!) Tools für die Netzwerkfehlersuche. Dachten wir bisher. Für die Ausrichtung eigene LTE-Antennen sind schnelle auch wesentlich hilfreicher als die „vier Farbbalken“ Anzeige. Es geht!

Es gibt nach dem einloggen ein geheimes „Engineer“ Menu unter der URL:

http://192.168.172.1/engineer/html/memory.html?lang=en

Dort lassen sich vor allem die LTE-Werte schnell und mit sinnvollen Werten anschauen. Man gelangt übrigens auch in das Menü, wenn man ein bischer noch nicht bekanntes aber für alle Geräte gültiges (!) hart kodiertes (!!) Backdoor-Kennwort eingibt. Ja, die Telekom hat eine Backdoor in die Router eingebaut *kofschüttel*

Mittlerweile gibt es Tool, das die Engineering-Date als JSON ausgibt: https://github.com/melle/l33tport

Außerdem hat da jemand eine schicke Android app für gebaut, mit der man ebenfalls ganz gut das LTE-Signal ausrichten kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*