Remote Desktop (RDP) in der Registry einschalten

Problem

Man muss dringend auf die RDP-Konsole eines Windows-Server (ab 2003) oder Windows-Clients (ab Windows XP) zugreifen. doch RDP ist in der Systemsteuerung abgeschaltet,

Lösung

Via Remote-Registry, Gruppenrichtlinie, Lokale richtlinie oder die Kommandozeile kann man den RDP-Zugang direkt einschalten:
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server
Einen REG_DWORD Namens fDenyTSConnection erstellen und diesem den Wert 0 geben – oder auf 0 ändern, falls schon vorhanden.

Update

„Wie komme ich an die Remote-Registry eines Computers?“

  • Dienst „Remoteregistrierung“ auf dem Zielcomputer starten:
    sc \\foo-server start RemoteRegistry
  • Registry-Editor (regedit) öffnen
  • Datei > mit Netzwerkregistrierung verbinden > Computer auswählen > OK

One Reply to “Remote Desktop (RDP) in der Registry einschalten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*