Office365 Exchange Online POP/IMAP/SMTP Servernamen

office365popimapsmtpEigentlich sind die Einstellungen für jeden Postfachnutzer unter „Optionen“ indirekt erreichbar eingetragen, aber seit Wave „blue“ habe ich bisher nur noch diese Einstellungen gesehen. Daher als kurze Notiz die Servernamen

POP3

Servername: outlook.office365.com
Port: 995
Verschlüsselungsmethode: SSL (obligatorisch)

IMAP

Servername: outlook.office365.com
Port: 993
Verschlüsselungsmethode: SSL (obligatorisch)

SMTP

Servername: smtp.office365.com
Port: 587
Verschlüsselungsmethode: TLS (obligatorisch)

Achtung, die Cryptobibliotheken unter Windows Server 2003 unterstützen die geforderte Mindestschlüssellänge und Hash noch noch nicht (2048bit/SHA1). Sowohl Client- als auch Serververbindungen (IIS-SMTP-Relay, ActFax, OutlookExpress …) funktionieren hier nicht. Laut Microsoft wird das auch nicht mehr unterstützt werden.

2 Replies to “Office365 Exchange Online POP/IMAP/SMTP Servernamen”

  1. Ergänzung: German Cloud
    POP3

    Servername: outlook.office365.de
    Port: 995
    Verschlüsselungsmethode: SSL (obligatorisch)
    IMAP

    Servername: outlook.office365.de
    Port: 993
    Verschlüsselungsmethode: SSL (obligatorisch)
    SMTP

    Servername: smtp.office365.de
    Port: 587

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.