Intel „Grafikeigenschaften“ und „Grafikoptionen“ aus Rechte-Maustaste Menü entfernen

intel_grafikeigenschaftenmIch bin nicht sicher, wie man zu einer solchen Idee kommt. Denkt Intel tatsächlich, jeder Computerbenutzer ruft täglich die Superlangsamen Intel-Grafikeinstellungen auf? Ist der Klick auf die „Grafikoptionen“ wichtiger als der Browser? Haben Jahre des Datensammelns ergeben, das es wichtig ist „Grafikeigenschaften“ stets griffbereit auf dme Desktop im Kontextmenü zu haben?

So wird man die Intel-Einträge im Kontectmenü auf dem Desktop los:

HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shellex\ContextMenuHandlers\igfxDTCM

Entfernen, fertig.

Update: nVidia-Eintrag ins Kontextmenü ebenfalls loswerden:

HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shellex\ContextMenuHandlers\NvCplDesktopContext

Danke @“Donald THE Duck “ 🙂

One Reply to “Intel „Grafikeigenschaften“ und „Grafikoptionen“ aus Rechte-Maustaste Menü entfernen”

  1. HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shellex\ContextMenuHandlers\NvCplDesktopContext

    und mann ist das selbe von Nvidia los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.