HP StorageWorks 2324fc/i Firmware Update

hp-msa-2000-configurationDie schnellste Möglichkeit ein MSA2324fc (gilt für alle MSA2000 G2/G3 Modelle) auf den aktuellsten Firmware-Stand zu bringen:

  1. Backup. Backups sind immer gut. Auch wenn warscheinlich nichts verloren geht.
  2. Firmware (mercurysw*.bin) Herunterladen (für ein MSA2024/2324, also MSA2000fc zum Beispiel hier)
  3. FTP im Management-Controller einschalten
    1. Konfiguration > Dienste > Verwaltung (Respektive „Configuration > Services > Management“)
  4. Via FTP-Client (Kommadozeile DRINGEND empfohlen!) zum Management-Controller verbinden:
    1. ftp <management-ip>
    2. einloggen (der „Manage“-User ist OK)
    3. bin
      hash
      put <mercury*.bin Datei> flash
    4. *warten*
  5. Fertig.

Die Default IP-Adresse der controller, wenn es keinen DHCP im Netz gibt, ist übrigens die 10.0.0.2/24 (Controller-A) und 10.0.0.3/24 (Controller-B). Mehr in der Anleitung. Als dieser Artikel geschrieben wurde war die aktuell: HP 2000 G2 Modular Smart Array Controller Firmware M114P01. Die Version lässt sich an der (SSH-) Shell mit „show version“ überprüfen. Wenn die Ausgabe wie folgt (in etwa) aussieht, hat alles geklappt:

# show version
Controller A Versions
---------------------
Storage Controller CPU Type: Turion MT32 1800MHz
Storage Controller Code Version: M114P01
Memory Controller FPGA Code Version: F300R22
Storage Controller Loader Code Version: 19.009
Management Controller Code Version: W441R57
Management Controller Loader Code Version: 12.015
Expander Controller Code Version: 1118
CPLD Code Version: 8
Hardware Version: 56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .