Debian GNU/Linux 9 (stretch) Zeit via NTP synchronisieren

Dies ist wieder einer von diesen „jedesmal-google-ich-das-wieder“ Schnippsel, die hoffentlich beim nächsten mal Zeit sparen.

Ein Debian stretch Server soll die aktuelle Zeit von einem [internen] NTP (NTPS) Server bekommen.

# NTP installieren
[email protected]:~# apt install ntp

# In der /etc/ntp.conf den lokalen NTP-Dienst konfigurieren
[email protected]:~# vi /etc/ntp.conf


  # Zeitquellen
  server MYNTP1.MEINEDOMA.IN
  server MYNTP2.MEINEDOMA.IN
  # Darf lokal genutzt werden
  restrict lo
  # Soll NTP *NICHT* nach außen (*:123) zur Verfuegung stellen
  interface ignore wildcard
  interface listen lo

# NTP restart
[email protected]:~# systemctl restart ntp

# NTP, config und Zeitserver testen
[email protected]:~#  ntpq -p
     remote           refid      st t when poll reach   delay   offset  jitter
==============================================================================
MYNTP1.MEINEDOMA.IN 352.29.139.27     3 u    9   64    3    0.485    7.615   1.192
MYNTP2.MEINEDOMA.IN 392.468.0.10      4 u   11   64    3    0.438   14.571   0.182



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.