Debian 9.0 Stretch feste IP-Adresse konfigurieren

Weil ich schon wieder einen Schritt vergessen hatte, hier die schnelle Checkliste um einem Debian eine fest IP-Adresse zu vergeben.

nano /etc/network/interfaces

Die Datei sollte (statisch) so aussehen:

source /etc/network/interfaces.d/*

# The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback

# The primary network interface
allow-hotplug ens192
# iface ens192 inet <- Das wäre DHCP
iface ens192 inet static
   address 192.168.0.44
   netmask 255.255.0.0
   gateway 192.168.1.50

Dann das Netzwerk neu starten, das Interface aktualisieren und die aktive Konfiguration anzeigen:

service networking restart
ifup ens192    <-- Name des Interfaces aus der interfaces, z.B. eth0
ip addr

One Reply to “Debian 9.0 Stretch feste IP-Adresse konfigurieren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*