Sie sind zu oft hier

Die IT-Serviceverträge unseres Arbeitsgebers beinhalten meistens pauschale Vor-Ort oder Remote-Consultingkontingente. Das bedeutet, das einer der Admins aus unserem Team den IT-Staff der Kunden „vollzeit“ Vor-Ort verstärkt. Je nach Aufgabengebiet und Schwerpunkten fallen für uns dann in der Regel Tätigkeiten an, die sonst niemand machen kann (oder möchte). Das beinhaltet die unbeliebten Server-Reboots („Es geht *foo* nicht“), performancedegradierende Patchinstallationen, fiese Geräteneustarts, Systrem- und Stresstest, Sicherheitsprüfungen und so weiter.

Daher sind Admins in aller Regel zu 50% beliebt und zu 50% gehasst. Ein Unternehmen brachte das soeben ziemlich genau auf den Punkt:

Sie sind viel zu selten hier. Und viel zu oft.

🙂

WLAN zu langsam

Kunde: „Das WLAN ist zu langsam!!11 Wenn ich eine Datei auf mein Notebook kopiere dauert das ewig und er kopiert nur mit 27mbit/s“

Admin: „Das WLAN ist schnell, die Karte in dem [ur]alten Macbook ist langsam.“

Kunde: „Unsinn, WLAN ist WLAN und das WLAN hat 300Mbit/s“

Admin: „Naja, aber die Karte kann nur 802.11g, das sind 54mbit/s“

Kunde: „Aber das WLAN hat doch 300MBit/s!!!111!“

Admin: „Ja, auch eine Autobahn hat immer 300km/h, trotzdem kann mein Heizölporsche nur 120 fahren“

Kunde: (überlegt … länger … und schaut dann mit großen Augen auf) „Oh … ah … achso! Stimmt.“ *Nimmt sein Notebook und geht*

🙂